12 Regeln für Auslandsreisen(de)

12 Regeln für AuslandsreisendeEher zum Schmunzeln und keinesfalls zur strikten Umsetzung zu empfehlen: Die von der EU herausgegebenen 12 goldenen Regeln für Auslandsreisende sollten in den 50ziger Jahren für "Urlaubsaufklärung" sorgen. Damals war auch von der "Kultur des Reisens ins Ausland" die Rede - also dann viel Spaß beim Lesen und kulturellen Weiterbilden;-)!

 

  1. Vergiß es nie: In Deutschland bist Du ein Deutscher unter Millionen, im Ausland aber bist Du der Deutsche, nach dessen Worten und Taten der Fremde das Bild Deiner Nation formt.
  2. Verheimliche nicht, daß Du von deutschen Eltern stammst, aber sorge dafür, daß der Ausländer von dieser Tatsache angenehm berührt wird.
  3. Bist Du der törichten Ansicht, im Ausland sei alles schlechter als zu Hause, dann bleibe daheim. Glaubst Du, in der Fremde sei alles besser, dann kehre nicht wieder zurück.
  4. Ziehst Du durch fremde Länder, dann sorge dafür, daß sie von Deiner Schweigsamkeit widerhallen, je stiller Du bist, um so lauter werden die anderen reden.
  5. Kleide Dich so, daß Dich niemand bemerkt, aber setze Dir keinen Fez auf.
  6. Singe gern, wenn man Dich darum bittet, aber singe nur dann!
  7. Suche nicht dort aufzutrumpfen, wo Dir der Fremde überlegen ist, wo Du aber überlegen bist, lasse Dich lächelnd besiegen, auf daß Du verläßliche Freunde gewinnst.
  8. Denke daran, daß nur die Namen der Tugenden und Laster in andere Sprachen übersetzt werden können, was sie wirklich bedeuten, mußt Du in jedem Lande von neuem erfahren.
  9. Was Dir bei fremden Völkern merkwürdig vorkommt, bemühe Dich zu verstehen, gelingt Dir das nicht, so suche den Grund dafür zuletzt bei den anderen.
  10. Erhebe im Ausland den Finger nur, um zu lernen, nie um zu lehren!
  11. Sei auf Reisen sparsam, aber nicht geizig, trinke weniger als der Gastgeber, damit Dir um so mehr Zeit bleibt, seine Gastlichkeit zu rühmen.
  12. Der Fremde mag sich noch so sehr vermummen in allerlei national Trachten: In der Stunde der Gefahr vergiß nicht, daß auch er nur ein Mensch ist wie Du!


Gefunden in: Werner Lenz, Merk–Würdiges von A–Z — Ein kluges Taschenbuch für Jedermann. Erschienen im Präsenzverlag Heinz Peter. Gütersloh 1959.

ISBN 3-87644-3059  

Drucken
Gefällt dir diese Auslandszeit?

Auslandszeit-News

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter der INITIATIVE auslandszeit erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und verstanden, dass meine Daten dazu elektronisch erhoben und gespeichert werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und du kannst dich in jeder Mail mit einem einfachen Klick abmelden.

 
E-Mail-Kurs
Günstige & flexible Flüge finden

Finde deine Auslandszeit

  1. Must-haves

Auslands-KV im Vergleich

Finde hier die
passende Versicherung
mit dem Versicherungs-
Vergleichs-Rechner
für langfristige Auslandszeiten!

Umfrage

Welche Auslandszeiten interessieren dich am meisten?

Hinweis:
Du kannst bis zu 3 Antworten abgeben.
Snapchat