Erfahrungsbericht Work & Travel in Neuseeland

Jan & Fabian auf großer Work & Travel-Neuseeland-Tour

Abi 2012 mit Bravour geschafft und noch keine Lust direkt aufs Studium: Jan und Fabian haben aus der Auslandsjob.de-Redaktionssicht alles richtig gemacht und sich erstmal gegen Unistoff und für die weite Welt entschieden. Nun bloggen sie darüber, was sie so alles in einem Jahr am anderen Ende der Welt als Work and Traveller so alles erleben - und lassen uns daran teilhaben!

Der Blog auf Work-and-Travel-Neuseeland.org

Jan und Fabian haben es wirklich raus, einem das Fernweh auf den Monitor zu zaubern, denn sowohl die Fotos von Neuseeland als auch ihre lebhaften Posts machen einfach nur Spaß - und "leider" auch ne Menge Fernweh. Unter www.work-and-travel-neuseeland.org kannst du dich selbst davon überzeugen und ein wenig Lust auf das Abenteuer Ausland tanken - viel Spaß beim Lesen!

Die Protagonisten Jan & Fabian

Beide gerade Mal um die 20 Jahre alt, verbindet beide eine fast genauso lange Freundschaft! Als beide uns im Frühjahr 2012 in der Auslandsjob.de-Redaktion besucht hatten, konnte man sofort feststellen, dass sich beide wirklich in- und auswendig kennen - und wirklich dicke Freunde sind. Eine ziemlich ideale Grundlage für einen gemeinsamen Work and Travel-Trip nach Ozeanien wie wir finden - und genau das liest man auch aus Ihren Blogposts heraus.

Kurzportrait von Jan (O-Ton aus dem Blog)

Ich bin Jan, 19 Jahre alt und mit dem Abi mittlerweile so gut wie fertig. Ich mache viel Sport, spiele Fussball, Volleyball, Badminton, … und schreibe diesen Blog! Nach dem Jahr werde ich wahrscheinlich Informatik studieren falls mir bis dahin nichts besseres mehr einfällt.
Unser Musikgeschmack ist zum Glück halbwegs ähnlich, es geht auf jeden Fall in Richtung Rock. Fabi hört nur noch auch alles Mögliche andere :) Ich war zwei Mal für jeweils einen Monat in den USA, hab mich deswegen auch gegen Mathe und für Englisch als 2. LK neben Sport entschieden. Ich bin ganz gerne unterwegs und noch lieber weit weg :)Irgendwas Neues sehen und andere Kulturen erleben…

Dabei am liebsten ohne Reiseplan, ich habe für Neuseeland keine besonderen Dinge geplant. Ich will den Urlaub und das Arbeiten einfach auf mich zukommen lassen und kurzfristig entscheiden, wie es jeweils weiter geht…

 

Kurzportrait von Fabian (O-Ton aus dem Blog)

Ich bin Fabian und 5 Tage älter als Jan (haha). Im Prinzip mag ich alles, was mit Musik zu tun hat und spiele Gitarre, Klavier und Schlagzeug. Daher ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass ich im Musik-LK gelandet bin. Wie Jan habe ich als zweiten Leistungskurs Englisch, also sollten wir schon mal keine größeren Sprachprobleme im Kiwiland bekommen.
Was ich nach unserer ein Jahr dauernden Reise mache, weiß ich noch nicht genau. Irgendwas studieren. Am liebsten in Hamburg, meiner Geburtsstadt, wo ich eineinhalb Jahre gelebt habe (leider waren das die ersten eineinhalb Jahre meines Lebens). :D Wohl deswegen bin ich auch ein großer Fan des Hamburger SV geworden. Jetzt kann ich erstmal keine HSV-Spiele mehr besuchen, aber ich bin mir sicher, dass es dieses einmalige Erlebnis auf jeden Fall wert sein wird. Ich gehe einfach mit viel Neugier und Spontaneität, aber auch Motivation in das Jahr und dann löppt dat schon.

 

Weitere Work & Travel Erfahrungsberichte lesen

>> Anjas Working Holidays in Australien

>> Arbeiten & Reisen: Max in Italien

>> Alle Work & Travel Erfahrungsberichte

Drucken
Gefällt dir diese Auslandszeit?

Auslandszeit-News

 
E-Mail-Kurs

Finde deine Auslandszeit

  1. Must-haves

Auslands-KV im Vergleich

Finde hier die
passende Versicherung
mit dem Versicherungs-
Vergleichs-Rechner
für langfristige Auslandszeiten!

Work and Traveller Reise-Rucksack
 
Snapchat

Umfrage

Welche Auslandszeiten interessieren dich am meisten?

Hinweis:
Du kannst bis zu 3 Antworten abgeben.