Work & Travel Packliste für Backpacker

Deine Packliste mit dem Packlisten-Generator

Dein Work & Travel Abenteuer steht kurz vor der Tür und jetzt geht es ans packen? Damit du nichts vergisst und vorab noch einmal genau überlegen kannst, was du wirklich brauchst damit dein Rucksack nicht zu schwer wird, haben wir hier die umfangreichste Work & Travel Packliste unserer Partnerseite Auslandsjob.de für dich! Wichtig: Denk immer daran, dass es in Australien, Neuseeland und anderen Ländern auch Supermärkte gibt.

Lege beim Packen deshalb mehr Wert auf Gegenstände aus dem Abschnitt „Grundausrüstung“ als aus dem Bereich „Zusatzausrüstung“. Weniger ist mehr! Falls du dir eine ganz individuelle Packliste zusammenstellen oder vielleicht sogar mit einem Reisepartner packen möchtest, haben wir ein ganz besonderes, neues Tool für dich: Den Packlisten-Generator „Packtor“. Mithilfe von wenigen Angaben erstellt dir das Tool deine eigene Packliste. 

Kategorien
Basics
Zusatz
BASICS
Großer Rucksack bzw. Reisegepäckstück mit ausreichendem Volumen (ca. 65 – 85 Liter)
Kleiner Rucksack als Daypack bzw. Handgepäckstück (ca. 10 -20 Liter)
Geldgürtel / Bauchgurt für Reisedokumente und Wertsachen
platzsparende, zusammenfaltbare Tasche (für Einkäufe oder Strandausflüge)
Regenhaut für den großen Rucksack
FORMELLES & LITERATUR
Flugtickets & Bahntickets
gültiger Reisepass
Ausdruck der Visums-Bestätigungsmail + Zahlungsbestätigung
Kopie des Kontoauszugs als Nachweis der finanziellen Mittel bei der Einreise
Kreditkarte (s. auch großer Kreditkartenvergleich fürs Ausland)
Work & Travel Krankenversicherung (Tipp: Auslandszeit-Krankenversicherung und Auslandszeit-Versicherungsvergleich) sowie (weitere) Versicherungsunterlagen
Brieftasche / ausreichend Bargeld
Internationaler Führerschein
Personalausweis
Lebenslauf (auf Englisch bzw. in der Landessprache)
Arbeitszeugnisse (Kopie auf USB-Stick reicht aus)
Passbilder
Buchungsbestätigungen
Adresse deiner ersten Unterkunft (muss man oft bei der Ankunft am Flughafen angeben)
Nummern und Adressen von abgeschlossenen Versicherungen, Notrufen, Banken (Sperren von Kreditkarte, usw.)
Internationaler Schülerausweis / Studentenausweis (spart sehr viel Geld)
Medizinische Dokumente, Impfpass, Allergiepass
Kopie aller wichtigen Dokumente (z.B. als PDF auf einem Speichermedium)
stabile Hülle für Bewerbungsunterlagen, Zertifikate, Zeugnisse, Kopien, etc.
Reiseführer
Reisewörterbuch (am besten als App!)
Kleines Notizbuch, Tagebuch
Lonely-Planet / Stefan Loose
separate Landkarten / Stadtpläne (App!)
(ELEKTRONISCHE) GERÄTE
USB-Stick / externe Festplatte
Stromadapter
Laptop + Ladegerät und Zubehör
Handy (hoffentlich SIM-lockfrei) + Ladekabel
MP3-Player + Ladekabel/Batterien
Kamera + Kameratasche + Ladekabel + Speicherkarten + Akku + Ersatzakku + USB-Kabel
Taschenlampe (z.B. Stirnlampe)
TAN-Generator für das Online-Banking
Haartrockner
Mehrfachsteckdose
Kartenleser für deine Kamera Speicherkarte
BEKLEIDUNG (leichte, dünne Kleidungsstücke und synthetische Funktionsfasern bevorzugen)
Sonnenbrille + Etui
Kappe
Kurze + lange Hosen; Jeans
Gürtel
Traveller-Jacke / Regencape
T-Shirts / Sweatshirts
(Fleece-)Pullis
Arbeitskleidung (max. 1 Set) („Alte Sachen“ für Farmjobs; Arbeitshemd/ -bluse für einen evtl. Bürojob; schwarze Hose für evtl. Kellnerjob)
Bequeme Kleidung
Sportkleidung
Abendgarderobe
2 Paar Schuhe, (leichte, feste Laufschuhe; Sneakers / Ballerinas zum Ausgehen)
Sandalen / Flip-Flops
Unterwäsche + Socken (für max. 1 Woche)
Badesachen
Handtücher
Pyjama
Leggings
Kleid/ Rock/ Sarong
Halstuch
Regenhose
ggf. Mütze, Schal, Handschuhe
ggf. Thermounterwäsche
Unterwäschebeutel
KULTURSACHEN
Kulturbeutel (am besten zum Aufhängen)
Sonnenmilch (Hoher LSF)
Zahnbürste + Zahnpasta + Zahnseide
Kamm
Deo + Parfüm
Creme (Penaten o.ä.)
Lippenpflege mit Lichtschutzfaktor (Blistex, Labello)
Duschgel + Shampoo
Nagelschere + Pinzette
Handcreme
Haarspangen / Haargummi
Kontaktlinsen / Flüssigkeit
Wattestäbchen
Tampons / Binden
Make-up
After-Sun-Lotion
Haarspray/ -gel
Bürste (nimmt mehr Platz weg als ein Kamm)
Nagelfeile
REISEAPOTHEKE
individuell benötigte Medikamente (z.B. bei chronischen Erkrankungen)
(Kopf-)Schmerztabletten (z.B. Aspirin)
Wund- und Heilsalbe (z.B. Bepanthen)
Pflaster
Entzündungshemmer / Desinfektionsspray
Mittel gegen Durchfall
Salbe gegen Mückenstiche
Nasenspray
Pille / Kondome
Mückenspray (wirkungsvolle Produkte können auch im Zielland gekauft werden)
Antibakterielle Tücher
Antihistamine (gegen Allergien)
Steroid- oder Kortisonsalbe (allergischer Ausschlag)
Verbandszeug (Bandagen/ Mullbinden)
Chlor-/Silberionentabletten (zur Wasserdesinfektion)
ggf. Malariaprophylaxe
Herpes-Salbe
Essig und Rasierschaum (für Vernesselung bei Quallen)
Vitamintabletten
SONSTIGES
Reisebesteck
Teller und Tasse (mikrowellen geeignet)
Taschenmesser / Multitool (nicht ins Handgepäck!)
Feuerzeug (nicht ins Handgepäck!)
Uhr / Wecker (meist auch im Handy integriert)
Ohrenstöpsel (gegen lästiges Schnarchen)
Handwaschmittel für Wäsche
2-3 kleine Schlösser zum Verschließen von Rucksack oder Schließfach
1-2 Kulis
Edding (zum Beschriften von Lebensmitteln)
mehrere Beutel (für Proviant, sandige Sandalen, Schmutzwäsche etc.)
durchsichtiger, verschließbarer 1l-Beutel für Flüssigkeiten im Handgepäck
Wäscheklammern
(aufblasbares) Nackenkissen
Sicherheitsnadeln
kleiner Regenschirm (Knirps o.ä.)
Mückennetz
1 kleines Seil, bzw. Stück Wäscheleine
Waschmittel, Fleckenentferner
Karabinerhaken
Klebeband / Kabelbinder
Näh- und Flickzeug
Kompass (als Handy-App!)
Spielkarten
1-2 Spanngurte zum schnellen befestigen sperriger Sachen am Rucksack
aufrollbares Kabelschloss (um Rucksack an einem festen Gegenstand zu sichern)
Schlafbrille
universaler Wasserstopper für Spülbecken
Kompressionstüte
Taschentücher (gibt es in Australien nicht häufig und in schlechter Qualität)
CAMPINGAUSRÜSTUNG (kann meist günstig vor Ort übernommen werden – also eher nichts für das Gepäck!)
Schlafsack (darf in vielen Hostels nicht genutzt werden)
Zelt
Isomatte
Gaskocher/ Gaslampe (Gaskartuschen dürfen nicht mit in den Flieger!)
DON’T FORGET:
Work & Travel-Planungscheckliste von Auslandsjob.de

Die ideale Backpacker-Ausrüstung für deine Auslandszeit

Zusammen mit unserem Partner Outdoorer haben wir die wichtigsten Utensilien für deine Auslandszeit in einem übersichtlichen Shop zusammengestellt. Du kannst dir also bequem kostengünstiges und hochwertiges Backpacking-Equipment nach Hause bestellen und dich so optimal für deine große Reise ausstatten. Denn nur mit dem richtigen und zuverlässigen Backpacking Equipment kannst du wirklich sicher sein, das Beste aus deiner Auslandszeit herauszuholen. Was letztlich genau in deinem Rucksack landen sollte, hängt natürlich ganz davon ab, welche Pläne du hast und wie deine idealer Auslandsaufenthalt aussehen soll.

Der Shop für deine Work and Travel Packliste

>> Hier geht es zu unserem speziell zusammengestellten Backpacker-Shop für deine Auslandszeit <<

Die ultimative Work & Travel Packliste