Sommerjobs & Ferienjobs im Ausland

Wenn du in den (Semester-)Ferien ins Ausland willst, dir dazu aber noch das nötige Kleingeld fehlt, haben wir einen Tipp für dich: Sommerjobs bzw. neudeutsch: Summer Jobs. Das sind bezahlte Ferienjobs, häufig für Studenten in den Sommersemesterferien. Besonders beliebt sind Summer Camp Jobs – Auslandszeiten in den USA: du kannst dort in einem typischen Feriencamp Kinder betreuen und den Summercamp-Alltag hautnah erleben. Immer beliebter werden auch Summerjobs in Europa. Dazu gehören beispielsweise Animateur- , Reiseleiter- und Sport-Jobs. Alle weiteren Infos zu den Summer Jobs gibt´s im folgenden Artikel.

WAS DICH HIER ERWARTET:

Wo kann ich einen Summer Job machen?

Summer Jobs USA & Kanada

Das beliebteste Land für Summer Jobs sind die Länder USA & Kanada, sowie die südlichen Länder Europas. Mit dem J1-Visum darfst du in den USA als Student/-in arbeiten und Geld verdienen. Bei einem Job in einem solchen Summercamp kümmerst du dich in erster Linie um die Betreuung von Kindern und hilfst bei der Gestaltung des Tagesprogramms. In Kanada, sowie neuerdings auch in China, gibt es ebenfalls die Möglichkeit in einem Feriencamp zu jobben. Innerhalb Europas sind als Summerjobs vor allem Animations- und Reiseleiter-Tätigkeiten beliebt. Hierfür gibt es vor allem bei Jugendreiseveranstaltern oder in Clubanlagen entsprechende Möglichkeiten.

Quick-Info

WAS IST EIN SUMMER JOB?

  • Den (Semester-) Ferienjob ins Ausland verlegen
  • Arbeitserfahrung im Ausland sammeln
  • Während des Auslandsaufenthalts Geld verdienen

WO KANN ICH DAS MACHEN?

z.B. in Kanada, USA, Australien, Neuseeland, England, Spanien

IDEAL FÜR…

Studierende

DAUER

In der Regel 6 bis 12 Wochen.

Weitere Summer Job – Ziele

Neben den USA sind auch Kanada, Australien und Neuseeland beliebte Summer Job-Ziele, auch hier gibt es einige Organisationen, die entsprechende Summer Job-Programme anbieten. Zu beachten ist, dass es pro Land eigene Regelungen hinsichtlich des Visums gibt!

Sommerjobs in Europa

Ein kleineres bis gar kein Problem ist das Visum für Summer Jobs in Europa: Hier kannst du in den Semesterferien z.B. in Spanien, Frankreich, Italien, England und Portugal Ferienjobs übernehmen. Die Programme für Summer Jobs in Europa laufen (wie für die USA) oft unter der Bezeichnung „Work and Travel“. Weitere Informationen & Sommerjob-Angebote in Europa findest du auf unserer Partnerseite Auslandsjob.de:

>> Hier Sommerjobs im Ausland (vor allem in Europa) finden

Werde Teil von TUI, dem weltweiten Marktführer in der Touristik.

Für den Start in die neue Saison sucht TUI Destination Experiences (TUI DX) Kinderherzen-Eroberer, Allround- Entertainer und Fitness-Freaks, die unsere Teams verstärken. Jede Menge Spaß und die Arbeit an den schönsten Orten der Welt ist garantiert. Nebenbei lernt ihr fremde Kulturen, andere Sprachen und neue Freunde kennen. Der Sommer gehört euch!

Entertainer Job

Mach dein ICH zu DEINEM Job – bei Robinson!

Bewirb dich jetzt für einen coolen Job z.B. im Bereich Animation oder Sport in einer von mehr als 20 Locations in Ländern wie Spanien, Italien, Griechenland oder der Türkei!

Animation bei Robinson

Wie lange kann ich den Summer Job machen?

Zunächst einmal musst du natürlich schauen, wie viel Zeit du überhaupt hast. In der Regel ist es so, dass die Summer Job-Programme zwischen 6 und 12 Wochen dauern, in seltenen Fällen auch bis zu 5 Monaten.

CORONA SPECIAL: DAS AUSLANDSZEIT-STARTERKIT GESCHENKT

Da noch in den Sternen steht, wann du in dein großes Auslandsabenteuer aufbrechen kannst, stellen wir dir unser Auslandszeit-Starterkit für einen kurzen Zeitraum kostenlos zur Verfügung. Nutze jetzt die Chance, um dich mit unserem innovativen Tool und den Insidertipps unserer Auslandszeit-Experten bestmöglich auf die wohl aufregendste Zeit deines Lebens vorzubereiten.

Spare jetzt und starte hier die Organisation der besten Zeit deines Lebens

  • Innovatives Tool für die Planung deiner Auslandszeit
  • Übersicht der Kosten und Finanzierungsmöglichkeiten
  • Leitfaden durch alle wichtigen Planungsschritte
  • Checklisten, Tests und Anleitungen im Audio- und Videoformat

Welche Summer Jobs / Sommerjobs kann ich machen?

Summer Jobs kannst du in vielen verschiedenen Bereichen machen. Traditionell werden Summer Jobs vor allem in großen Freizeitanlagen angeboten, dort kannst du in einem Hotel arbeiten, als Animateur, als Trainer für Fun-Sportarten oder zum Beispiel als Lifeguard. Sehr beliebt sind auch Jobs als sogenannter „Resort Worker“ in einem Nationalpark in den USA oder Kanada. Ähnlich weit verbreitet sind die Summer Jobs als Mitarbeiter in einem Summer Camp.

Weitere Informationen:

>> Jetzt alle Infos zu Animateur-Jobs im Ausland und aktuelle Jobs finden

Summer Job in einem Nationalpark in den USA

Ein Summer Job in einem Nationalpark? Du wirst dich fragen, welche Aufgaben man dort als Summer-Jobber übernehmen kann. Hier die Antwort: du kannst dort z.B. in Hotels und Restaurants arbeiten, bei der Instandhaltung von Gebäude und Grünanlagen helfen oder in Geschäften (Souvenirshops, etc.) als Verkäufer/-in arbeiten. Während der Zeit im Nationalpark lebst du mit anderen Summer-Jobbern aus der ganzen Welt zusammen.

Auslandszeit-Tipp:
Viele Summer Jobs können auch als Praktikum angerechnet werden!

Was bringt mir ein Summer Job?

  • Du kannst ins Ausland gehen und dir den Lebensunterhalt durch Jobben verdienen.
  • Du sammelst Auslandserfahrung.
  • Du sammelst Arbeitserfahrung in einem anderen Land.
  • Du verbesserst deine Fremdsprachenkenntnisse.
  • Du lernst viele neue Leute kennen und knüpfst internationale Kontakte.
  • Du hast eine Menge Spaß.

Wie viel verdiene ich bei einem Summer Job?

Das ist von Land zu Land und von Summer Job zu Summer Job sehr unterschiedlich. Natürlich hängt der Verdienst auch von der Branche und deinen Vorkenntnissen ab. Erkundige dich vorab bei den in Frage kommenden Arbeitgebern oder bei einer Organisation, die Summer Jobs vermittelt.

Wie komme ich an einen Summer Job im Ausland?

Wie so häufig gilt auch hier: Entweder du organisierst deinen Summer Job selbst (Jobsuche, Visum, Flug …), oder du buchst über eine Organisation. Letzteres kostet zwar insgesamt etwas mehr Geld, dafür musst du dir in der Regel den Job nicht selbst suchen, musst dich nicht um so viele Formalitäten kümmern und hast bei Problemen vor Ort immer einen Ansprechpartner.

Auslandszeit-Tipp:
Wenn du dir den Summer Job selbst suchen musst, wende dich zuerst an deutsche Unternehmen, die in deinem Zielland eine Niederlassung haben (vielleicht hast du ja auch schon mal bei einem solchen Unternehmen in Deutschland gearbeitet.)

Work & Travel als Summerjob

Auch viele Work & Travel-Programme kommen einem Summerjob sehr nah – es geht ja um das Jobben und Reisen – und häufig steht hinter einem Work & Travel-Angebot auch ein fester Job an einem Ort.

Schau mal hier rein:

Finde jetzt weltweite Work & Travel Angebote

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

  • Du musst mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Oft musst du (wegen des Visums) Vollzeit-Student/in sein (seit mindestens einem Semester eingeschrieben)
  • Du solltest durchschnittliche bis gute Englischkenntnisse mitbringen (bei einem nicht-englischsprachigen Land gute Kenntnisse in der jeweiligen Landessprache).
  • Für Länder außerhalb der Europäischen Union benötigst du in den meisten Fällen ein Visum.

Weitere Infos zu Summerjobs

Unter folgenden Links findest du weitere Informationen zu Summer Jobs:

Deine nächsten Planungssteps!

Schritt 1

Jetzt Auslandszeit-Starterkit sichern!

Werde jetzt Mitglied in unserem exklusiven Auslandszeit-Upgradebereich und hab Zugang zu super hilfreichen Tools, Checklisten, Vergleichstabellen und Abkürzungen bei deinen Planungsschritten zu deiner perfekten Auslandszeit. Deinen für kurze Zeit kostenlosen Zugang zu deinem ganz persönlichen Planungs-Cockpit kannst du dir HIER sichern.

Eine Kreditkarte beantragen

Für die Buchung von Flügen, Hostels oder z.B. eines Autos macht eine Kreditkarte in jedem Fall Sinn. Was du bei der Auswahl der richtigen Kreditkarte beachten musst, erklären wir dir hier.

Schritt 2
Schritt 3

Working-Holiday-Visum beantragen

Um in Ländern wie Kanada, den USA, Australien oder z.B. Neuseeland legal arbeiten zu dürfen, benötigst du eine offizielle Arbeitserlaubnis. Wir erklären dir auf unserer Website www.working-holiday-visum.de, was du über das spezielle Visum wissen musst und wie du es beantragst.

Auslandskrankenversicherung finden

Mit einer normalen Auslandsreise-Krankenversicherung bist du bei einer mehrmonatigen Auslandszeit nicht ausreichend abgesichert. Wir erklären dir hier, welchen Schutz du für deine Zeit im Ausland
benötigst.

Schritt 4
Schritt 5

Günstigen & flexiblen Flug finden

Die Suche nach einem möglichst kostengünstigen Flug kann viel Zeit und Nerven kosten. Mit der Flugsuchmaschine von Open-Return-Ticket.de schaffen wir Abhilfe. Finde dort einen super günstigen Spezialtarif für junge Leute mit flexiblem Rückflugdatum.

Backpacker-Rucksack & Ausrüstung

Das wichtigste Utensil eines Travellers ist natürlich der Backpacker-Rucksack. Diesen und weitere praktische Reise-Gadgets findest du hier.

Schritt 6

FINDE JETZT DEINE AUSLANDSZEIT!

Wähle aus über 500 Programmen & Projekten, die für dich passende Auslandszeit aus: